Hallo und herzlich Willkommen                      

. . . bei der Kolpingsfamilie Ottbergen

Kolping Kreis klHier finden Sie Infos über unsere Gemeinschaft, unser Programm und Aktivitäten. Falls Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche haben, können Sie direkt Kontakt mit uns aufnehmen.

Sehen Sie sich auf der Homepage um und verschaffen Sie sich so einen ersten Eindruck über unser Engagement innerhalb der Gemeinde.

Viel Spaß beim Stöbern.

Weihnachtsmarkt der Kolpingsfamilie Ottbergen

Zum siebten Mal hatte die Kolpingsfamilie Ottbergen zum Weihnachtsmarkt eingeladen. Das Organisationsteam um den Vorsitzenden Bernhard Wolpers war einmal mehr erfreut über den reibungslosen Ablauf des Festes. Wolpers dankte den Mitgliedern für tatkräftige Unterstützung beim Auf- und Abbau sowie bei der Durchführung. Bei allerbesten Wetter drängten sich die zahlreichen Gäste in der Teichstraße. Auffällig viele auswärtige Besucher hatten das vorweihnachtliche Event besucht. Die Vielfalt des Angebotes an Kunsthandwerk und Geschenkartikeln sowie an Leckereien wurde besonders gelobt. Mit stimmungsvollen, weihnachtlichen Klängen hatte der Musikverein Ottbergen und die jugendlichen Musiker um Joachim Hartz die Veranstaltung untermalt. Der Nikolaus hatte für die Jüngsten kleine Präsente mitgebracht. Das Kindergartenteam mit Leiterin Frau Jahns sorgte dafür, dass sich die Kinder beim Malen und Basteln im alten Röverhaus nicht langweilten. Die Eltern hatten so Gelegenheit, zu einem entspannten Rundgang um den Weihnachtsmarkt.

Familienbildung der Kolpingsfamilie Ottbergen
Vortrag von Pastor Johannes Achilles im Pfarrheim

Im Rahmen der Familienbildung hatte die Kolpingsfamilie Ottbergen zum Ausklang des Lutherjahres Pastor Johannes Achilles aus Schellerten zu einem Vortrag zur Reformation gewinnen können. Markus Franke konnte als Organisator und stellvertretender Vorsitzender und Moderator fast 50 Mitglieder und Gäste im Pfarrheim begrüßen.

Pastor Achilles beleuchtete anschaulich und unterhaltsam lutherischen Thesen und die geschichtlichen Zusammenhänge, die zur Spaltung der Kirche und letztlich zum 30-jährigen Krieg mit der Neuordnung Europas führte. Insbesondere der laufende Prozess der Ökumene gab reichlich Anlass zur breiten Diskussion.

Im Anschluss an den offiziellen Teil saß man noch gemütlich bei interessanten Gesprächen beisammen.

 171121 Kolping Ottbergen vortrag klein

Pastor Johannes Achilles referiert über die Reformation in Ottbergen. Links daneben Organisator Markus Franke. Er war erfreut über die Anzahl der Gäste, die der Einladung gefolgt waren.