Kolpingsfamilie Ottbergen besucht KSM Castings Group in Hildesheim

Bild KSM 2018 klein
Bild: Die Teilnehmer der Kolpingsfamilie mit Andreas Wolpers (links).

 

Die Kolpingsfamilie Ottbergen hat am 9. November 2018 mit 17 Teilnehmer die Fa. KSM Castings Group in Hildesheim besucht. Andreas Wolpers (Qualitätssicherung bei KSM) und Peter Grebe (Stellvertretender Werksbrandmeister bei KSM) haben die Gruppe durch das Unternehmen und seine Produktionshallen geführt. Sehr engagiert haben die beiden Mitarbeiter der Gruppe die Herstellung und Bearbeitung von Leichtmetallbauteilen für die Automobilindustrie näher gebracht. Die Teilnehmer haben mit Interesse gesehen, wie aus flüssigem Aluminium oder Magnesium Lenksäulen und Getriebeteile entstanden. Besonders beeindruckend war, unter welchen teilweise extremen Arbeitsbedingungen von Hitze, Staub, Lärm und Gerüche die Mitarbeiter ihrer Arbeit täglich nachkommen müssen. Ebenso bemerkenswert waren die vielen Kontrollen und hohen Anforderungen hinsichtlich fehlerfreier Produkte durch die Qualitätssicherung. Nach knapp drei Stunden bedankten sich die Teilnehmer herzlichst bei den beiden Mitarbeiter für die spannende und kurzweilige Führung und dass sie so engagiert und überzeugend ihr Unternehmen und seine Produkte vertreten haben