Vortragsabend der Kolpingsfamilie Ottbergen mit Bernhard Brinkmann, ehem. MdB

Fester Bestandteil des Programms der Kolpingsfamilie Ottbergen sind neben den Aktivitäten in der Ortschaft Ottbergen auch immer wieder interessante Vortragsabende aus allen Themenbereichen. Ende Oktober hat die Kolpingsfamilie Bernhard Brinkmann, ehemaliges Mitglied des Deutschen Bundestages, zu einem Vortragsabend eingeladen. Bernhard Brinkmann berichtete über seine interessanten und vielfältigen Tätigkeiten als Mitglied im Verteidigungsausschuss des Deutschen Bundestages. In seinen Ausführungen nahm er alle Teilnehmer auf eine Reise in die politische Vergangenheit der letzten zwanzig Jahre mit. Dabei konnte Bernhard Brinkmann die eine oder andere spannende und auch humorvolle Anekdote aus seiner Tätigkeit mit einbringen. Ebenso wurden mit den Teilnehmern die aktuellen politischen Ereignisse angeregt diskutiert. Nach über zwei Stunden wurde Bernhard Brinkmann unter großem Beifall der Teilnehmer mit einem kleinen Präsent von Bernhard Wolpers, Vorsitzender der Kolpingsfamilie Ottbergen, verabschiedet.

Bild Vortrag Bernhard Brinkmann 2019 klein

Bild: Bernhard Brinkmann (Mitte) diskutiert mit den Teilnehmern.

Kulinarisches Wochenende im Sünteltal

Vom 19. auf den 20. Oktober 2019 haben neun Teilnehmer der Kolpingsfamilie Ottbergen ein kulinarisches Wochenende in einem Selbstversorgerhaus im Sünteltal verbracht. Unter der Leitung von Thomas Schrader haben die Teilnehmer nach der Ankunft die Lebensmittel für ein 3-Gänge-Menü in Hameln eingekauft. Mit viel Spaß und großem Engagement bereiteten anschließend drei Gruppen eine Currybeafsuppe als Vorspeise, Zwiebelsteaks als Hauptgericht und zum Nachtisch eine Himbeercreme zu. Nach dem gemeinsamen Essen hat die Gruppe den Abend gesellig ausklingen lassen. Alle Teilnehmer sprachen sich einstimmig dafür aus, diese Art von Gemeinschaftsveranstaltung unbedingt zu wiederholen.

Bild Herrenwochenende 2019

Fahrradtour der Kolpingsfamilie Ottbergen zu den Wohldenberger Quellforellen

Bild Fahrradtour 2019360pxAm Samstag, den 24. August 2019 starteten Freunde und Mitglieder der Kolpingsfamilie Ottbergen zu einer gemeinsamen Fahrradtour zu den Wohldenberger Quellforellen. Bei herrlichem Wetter erreichten die 26 Teilnehmer nach rund 1 ½ Stunden die Forellenteiche zwischen Sottrum und Sillium unterhalb des Wohldenbergs. Dort warteten bereits die Gastgeber Christine und Michael Poggemann mit frisch geräucherten Forellen. Nach dieser leckeren Stärkung und ein paar schönen Stunden an den Forellenteichen kehrte die Gruppe wohlbehalten nach Ottbergen zurück.

Bild: Die Teilnehmer des Ausflugs bei der Einkehr an den Wohldenberger Quellforellen.